Mexican Magic Rice

Mexican Magic Rice - vegan Dirty Rice / Messy Rice / Tomato Rice

Mexican Magic Rice

mit würzigem Seitan

3 bis 4 Portionen / Dauer 35 Min.

Rezept aus The Lotus and the Artichoke – MÉXICO!

  • 150 g Seitan in Scheiben oder Stückchen geschnitten
  • 3/4 Tasse (75 g) grüne Erbsen
  • 1/2 Tasse (50 g) schwarze Oliven in Scheiben oder Stückchen geschnitten
  • 3 EL Öl
  • 1 mittelgroße Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 Tasse (200 g) Reis
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 Tasse (120 ml) Bier oder Gemüsebrühe
  • 1 Tasse (240 ml) Wasser
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1/2 TL Chipotle- oder Chilipulver wenn gewünscht
  • 1 TL frischer Oregano gehackt
  • 1 EL Zitronensaft
  • frischer Koriander oder Petersilie gehackt, zum Garnieren
  1. In einem großen Topf 2 EL Olivenöl auf mittlerer Flamme erhitzen. Gehackte Zwiebeln, Knoblauch, gemahlenen Kreuzkümmel und Koriander hineingeben. 2-3 Min. unter ständigem Rühren anbraten.
  2. Reis, Tomatenmark, Kurkuma, Lorbeerblatt und Salz hinzufügen. Gut umrühren.
  3. Bier oder Gemüsebrühe und Wasser einrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen. Flamme niedrig stellen. Abdecken und 15-20 Min. kochen, bis der Reis gar ist. Vom Herd nehmen und mit einer Gabel auflockern. Abdecken und 5-10 Min. ziehen lassen.
  4. 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen.
  5. Paprikapulver, Pfeffer, Chipotle- oder Chilipulver und Seitanstücke hineingeben. 4-5 Min. unter Rühren anbraten, bis der Seitan leicht knusprig und gebräunt ist.
  6. Gehackten Oregano und Zitronensaft, Erbsen und Olivenstückchen einrühren. Weitere 2-3 Min. unter ständigem Rühren schmoren. Vom Herd nehmen. Abdecken, bis der Reis fertig ist.
  7. Gebratenen Seitan, Erbsen und Oliven in den Topf mit dem Reis geben. Gut umrühren und bis zum Servieren abgedeckt ziehen lassen.
  8. Mit gehacktem Koriander oder Petersilie garnieren und servieren.

Variationen:

Ohne Fleischersatz: Statt Seitan gehackte Pilze, z.B. Kräuterseitlinge, verwenden. Ohne Oliven: Mit Maiskörnern, Paprika-, Brokkoli- oder anderen Gemüsestückchen ersetzen. Scharf: 1 fein gehackte Chipotle- oder Chilischote beim Anbraten der Gewürze und den Seitanstückchen in die Pfanne geben. Rote Farbtupfer: 8-10 Cherrytomaten ganz oder halbiert mit dem Seitan anbraten.

Mexican Magic Rice - Munich Surdham Göb Dinner Party 2016

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>