Poha – Indisches Frühstück

Poha - Indian Breakfast - The Lotus and the Artichoke - Vegan Recipes from World Travel Adventures

PohaIndisches Frühstück: Reisflocken mit Kartoffeln & Gewürzen

2 Portionen / Dauer 20 Min.

  • 1 Tasse / 110 g Poha (flache Reisflocken)
  • 1 Tasse / 240 ml Wasser
  • 2 mittelgroße Kartoffeln geschält, klein geschnitten
  • 1 mittelgroße Tomategehackt
  • 2 EL Öl
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 TL braune Senfsamen
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/4 TL Paprikapulver
  • 3/4 TL Kurkuma
  • 1 EL Zitronen- oder Limettensaft
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Cashewkernstückezum Garnieren
  • 2 Zitronen- oder Limettenspaltenzum Garnieren
  • frische Korianderblätter zum Garnieren
  1. Poha-Flocken 5 Min. in einer mit Wasser gefüllten Schüssel einweichen. Überschüssiges Wasser abgießen, Poha beiseite stellen.
  2. In einer großen Pfanne oder einem großen Topf Öl auf mittlerer Flamme erhitzen.
  3. Senfsamen hineingeben. Nach deren Aufplatzen (nach circa 20 Sek.) Zwiebel, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Kurkuma hinzufügen. 2-3 Min. braten bis Zwiebelstückchen gebräunt sind.
  4. Kartoffeln hinzufügen. 4-5 Min. braten und häufig wenden.
  5. Auf mittlere Flamme herunterstellen. Tomate zugeben. Gut verrühren und 4-5 Min. braten, bis die Kartoffeln außen knusprig und innen weich sind.
  6. Poha, Zitronensaft, Zucker und Salz hinzufügen. Gut mischen und 2-3 Min. unter vorsichtigem Rühren weiter garen. Falls das Poha zu trocken ist, nach und nach kleinere Mengen Wasser hinzufügen und kurz zum Dünsten abdecken.
  7. Flamme abstellen. Pfanne abdecken. Einige Minuten ziehen lassen.
  8. Mit Cashewkernstücken und frischen Korianderblättern garnieren. Mit Zitronenspalten servieren.

Variationen:

Vedisch: Zwiebel mit einer Prise Asofoetida ersetzen. Gemüse: Zusammen mit den Kartoffeln 1/2 Tasse Erbsen, grüne Bohnen, gehackte Möhren oder grüne Paprika hinzufügen. Aromatischer: 3-4 Curry-Blätter, 1/2 TL Garam Masala, 1/2 TL gemahlenen Koriander, 1 TL gehackten frischen Ingwer und 1/2 TL rote Chiliflocken oder 1 klein geschnittene scharfe Chilischote zu den anderen Gewürzen hinzufügen. Fruchtig: 2 EL Rosinen oder gehackte Datteln zusammen mit der Tomate zugeben. Südindisch mit Kokosnuss: In den letzten Kochminuten 1-2 EL frische oder getrocknete Kokosraspel unterrühren.

 

 

Poha (rice flakes) and the packaging - Available at most Asian / Indian spice shops

Poha (rice flakes) are available at most Indian and some Asian grocery shops and supermarkets.

6 thoughts on “Poha – Indisches Frühstück

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>