Quinoa-Tomaten-Avocado-Salat

Quinoa Tomato Avocado Salad - Carrot Ginger Sesame Dressing - The Lotus and the Artichoke

Quinoa-Tomaten-Avocado-Salat mit Möhren-Ingwer-Dressing

3 bis 4 Portionen / Dauer 25 Min.

  • 1 Tasse / 180 g Quinoa
  • 2 Tassen / 480 ml Wasser
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 Avocado gewürfelt
  • 1 Tomate gehackt
  • Sprossenmix zum Garnieren

Möhren-Ingwer-Dressing:

  • 1 Möhre geschält, klein geschnitten
  • 1 cm frischer Ingwer gehackt
  • 1/4 Tasse / 30 g Sonnenblumensamen geröstet, gemahlen
  • 2 EL Sesamsamen geröstet, gemahlen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Agavensirup
  • 1 EL Sojasoße
  • 1/4 Tasse / 60 ml Wasser
  • 1/4 TL Salz
  1. In einem kleinen Topf 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Salz und Quinoa hinzufügen. Abgedeckt 20 Min. dämpfen. Topf vom Herd nehmen, Quinoa mit Gabel lockern. Abgedeckt 10 Min. ziehen lassen.
  2. Alle Dressing-Zutaten in Küchenmaschine zerkleinern. Wasser am Ende hinzufügen. Wassermenge je nach gewünschter Konsistenz anpassen.
  3. Quinoa auf Tellern anrichten, Tomaten- und Avocadostücke darauf verteilen.
  4. Dressing darüber geben und mit frischen Sprossen oder Kräutern garnieren.

6 thoughts on “Quinoa-Tomaten-Avocado-Salat

  1. How finely do you chop the carrot, from the photograph it almost looks like a hummus?

    So looking foward to the book, what a fantastic projectan having such inspirational recipies to work from will be a joy.

    • Candida, you only need to chop the carrot enough that the blender or food processor can purée it. If you want to make the dressing without blending: Shred or grate the carrot right onto the quinoa and mix the dressing ingredients by hand, with less water. You can either grind the seeds (mortar & pestle) and add to the dressing or put them on top of the quinoa along with the grated carrot, chopped tomato and avocado. Lots of ways to do this one, but I find blending the dressing most satisfying.

  2. Hallo Justin,
    ich bin seit letzter Woche stolze Besitzerin deines Kochbuches und dieses Rezept ist mein zweites, welches ich ausprobiert habe:
    Also dieses Dressing ist ja der Waaaaahnsinn, so lecker!
    Vielen, vielen Dank für dieses Buch: ich werde noch ganz viele Rezepte ausprobieren.
    Herzliche Grüße aus der Nähe von Nürnberg, Kerstin ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>