Veganes Safran-Mango-Lassi

Indian: Vegan Lassi with Saffron and Mango - The Lotus and the Artichoke - World Travel Vegan Recipes

Safran-Mango-Lassi – Indischer Joghurtdrink

2 Portionen / Dauer 15 Min.+

  • 1 Tasse / 235 g Sojajoghurt (Vanillegeschmack oder natur)
  • 1/2 Tasse / 110 g frische Mango gehackt
    oder Mangofruchtmark
  • 4 Eiswürfel
  • 1–2 EL Zucker oder Agavensirup (je nach Joghurtsüße anpassen)
  • 1/4 TL Rosenwasser wenn gewünscht
  • 1 Prise Kardamom gemahlen wenn gewünscht
  • 6 Safranfäden
  • 1/4 Tasse / 60 ml Wasser
  • Minzblätter zum Garnieren
  1. 1/4 Tasse (60 ml) Wasser kochen und in eine kleine Schüssel gießen. Safranfäden ins heiße Wasser geben und 30 Min. einweichen.
  2. In einer kleinen Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer Sojajoghurt, Mango, Eiswürfel, Zucker, Rosenwasser und Kardamom fein pürieren.
  3. Safran und Wasser (oder nur das Wasser) hinzufügen und nochmals glatt pürieren. Je nach Konsistenz ggf. etwas mehr Wasser hinzufügen.
  4. Eine Stunde kalt stellen.
  5. In gekühlten Gläsern mit frischen Minzblättchen garniert servieren.

Variationen:
Ohne Safran: Schritt 1 weglassen, kaltes Wasser bei Schritt 3 verwenden. Ohne Rosenwasser oder Kardamom: Zugegebenermaßen nicht jedermanns Sache, also einfach weglassen. Salzig statt süß: Schritt 1 weglassen und auf Mango, Zucker und Rosenwasser verzichten. Kaltes Wasser und puren Joghurt verwenden, eine Prise Salz und gemahlenen Kreuzkümmel hinzufügen. Mit einem Klecks aus einem Mix aus Tamarindenpaste und Agaven- oder Ahornsirup krönen.