Roasted Walnut Brownies

Roasted Walnut Brownies - Sweets - The Lotus and the Artichoke - World Travel Recipes

Roasted Walnut Brownies

Schokoladige Versuchung mit gerösteten Walnüssen

12 bis 16 Stück / Dauer 50 Min.

  • 1 1/4 Tassen / 150 g Walnüsse
  • 2/3 Tasse / 100 g Zartbitterschokolade fein gehackt oder Schokosplitter
  • 1 Tasse / 135 g Mehl
  • 1/2 Tasse / 40 g Kakao
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tasse / 120 ml Pflanzenöl
  • 1 Tasse / 225 g Zucker
  • 1/2 Tasse / 100 g Seidentofu
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/3 Tasse / 80 ml Soja- oder Mandelmilch
  1. In einer kleinen Pfanne oder auf Backblech im OfenWalnüsse 3-5 Min. rösten. Nicht zu dunkel werden lassen!
  2. Walnüsse in Küchenmaschine oder im Mörser fein mahlen.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, Kakao, Zimt, Backpulver und Salz mischen.
  4. In einer separaten Schüssel Öl und Zucker verrühren. Seidentofu, Vanillezucker, Sojamilch und gemahlene Walnüsse unter- und glattrühren.
  5. Nach und nach das Mehl und zuletzt die Schokolade unterrühren.
  6. Ofen auf 190°C / Stufe 5 vorheizen.
  7. Backform leicht einfetten. Teig in Form geben und glattstreichen.
  8. 25-35 Min. backen bis ein Zahnstocher nach dem Einstechen sauber wieder herauskommt.
  9. Vor dem Schneiden 30 Min. abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben oder geschmolzener Schokolade überziehen und servieren.

Variationen:

Kein Tofu: 2 EL Sojamehl (oder Maisstärke) + 1/4 Tasse Wasser verwenden. Nüsse: Zerkleinerte statt gemahlener Walnüsse ausprobieren. Etwas weniger Sojamilch und Öl verwenden, vor allem wenn keine Nüsse verwendet werden. Orangig: 2 TL geriebene Orangenschale für eine winterliche Note hinzufügen.