Endive Sprout Boats with Sesame Soy

Endive Sprout Boats with Soy Sesame Dressing - The Lotus and the Artichoke - Vegan Cookbook

This is a fun salad that I came up with sometime last year. The inspiration comes from salads I’ve had at restaurants and homes across Europe, especially in Germany and France. I’d seen endives (chicory) prior to moving to Europe over ten years ago, but they seem to be much more popular and celebrated on this side of the Atlantic. That said, I have had some great endive salads in Montreal, too.

Endive Sprout Boats with Soy Sesame Dressing - The Lotus and the Artichoke - Vegan Cookbook

Chicorée-Sprossen-Boote mit Sesam-Soja-Dressing

3 bis 4 Portionen / Dauer 15 Min.

  • 12 Chicoréeblätter
  • 1 mittelgroße Möhre geschält, geraspelt
  • 2 Tassen / 40 g Alfalfa- oder gemischte Sprossen
  • 1/2 Tasse / 60 g Walnussstücke geröstet

Sesam-Soja-Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 EL Zitronensaft oder 1 EL Reisweinessig
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Agavensirup
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  1. Chicoréeblätter abzupfen, waschen, trocken schütteln und auf Tellern anrichten.
  2. Blätter mit geraspelter Möhre und Sprossen füllen. Walnüsse darauf legen.
  3. Dressing-Zutaten in einer Schüssel oder Tasse mit einem Schneebesen oder einer Gabel verquirlen.
  4. Dressing über die Boote geben und servieren.

Variationen:
Kandierte Walnüsse: Walnüsse in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Flamme rösten. Beim ersten Bräunen 1/2 TL Zucker in die Pfanne geben. Unter Rühren 1–2 Min. weiter rösten, bis der Zucker schmilzt und die Walnüsse überzieht. Continue reading

Arugula Pear Walnut Salad

Arugula Pear Walnut Salad - The Lotus and the Artichoke

Why are so many vegetarian cookbook authors bashful or apologetic about salads? Not me! I’m proud of my salads: I love serving them to others, and I enjoy eating them myself. Done right, salads are interesting, delicious, and nutritious. What’s to be afraid of?

Arugula Pear Walnut Salad - The Lotus and the Artichoke

Rucola Birne Walnuss Salat

2 Portionen / Zubereitungszeit 20 Min.

  • 65 g Ruccola-Blätter
  • 1/2 Birne  nochmals halbiert und längs in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse Walnüsse in mittelgroße Stücke gebrochen
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer geschrotet
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL unraffinierter Zucker
  • 1/2 TL Olivenöl
  1. Ruccola waschen und abtropfen lassen. Auf Tellern anrichten und zur Seite stellen.
  2. Öl in kleiner Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen. Birnenscheiben in Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.  Ca. 2-3 Min. pro Seite anbraten, bis Birnenscheiben weich und gebräunt sind.
  3. Birnenscheiben aus der Pfanne nehmen und auf kleinem Teller abkühlen lassen.
  4. Walnusstücke, Pfeffer und Salz in die Pfanne geben. Auf mittlerer Flamme unter ständigem Rühren ca. 1 Min. rösten.
  5. Mit Zucker bestreuen und ca. 1 Min. gut vermischen, bis Zucker schmilzt und die Walnüsse mit dünner Schicht überzogen sind. (Flamme abstellen und Walnüsse sofort aus der Pfanne nehmen, wenn sie zu stark bräunen oder Rauch entsteht!)
  6. Flamme abstellen und Walnüsse zum Abkühlen zu Birnenscheiben legen.
  7. Nach dem Abkühlen Birnenscheiben und Walnüsse auf Ruccola anrichten.

Zitrone-Balsamico-Dressing:

  • 2 TL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Balsamico-Essig
  • 1/2 TL Agavensirup oder unraffinierter Zucker
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1 Prise Salz
  1. Alle Zutaten in einem Glas oder einer Schüssel mixen.
  2. Abschmecken und wenn nötig verfeinern.
  3. Mit Sprossen, frischen Petersilienzweiglein oder Basilikumblättern garnieren.
  4. Dressing auf Salat geben und servieren, oder Dressing in extra Schüsselchen anrichten.

Variationen:

Den Zitronensaft kannst du mit 1 zusätzlichen TL Balsamico oder Reisessig ersetzen. Statt Agavensirup/Zucker probier es mit 1/2 TL Himbeer- oder Erdbeermarmelade. Granny Smith oder andere knackige Apfelsorten funktionieren bestens anstelle der Birne. Anstatt Walnüssen kannst du Sonnenblumenkerne, Pecan- oder andere Nüsse verwenden. Continue reading