Endive Sprout Boats with Sesame Soy

Endive Sprout Boats with Soy Sesame Dressing - The Lotus and the Artichoke - Vegan Cookbook

This is a fun salad that I came up with sometime last year. The inspiration comes from salads I’ve had at restaurants and homes across Europe, especially in Germany and France. I’d seen endives (chicory) prior to moving to Europe over ten years ago, but they seem to be much more popular and celebrated on this side of the Atlantic. That said, I have had some great endive salads in Montreal, too.

Endive Sprout Boats with Soy Sesame Dressing - The Lotus and the Artichoke - Vegan Cookbook

Chicorée-Sprossen-Boote mit Sesam-Soja-Dressing

3 bis 4 Portionen / Dauer 15 Min.

  • 12 Chicoréeblätter
  • 1 mittelgroße Möhre geschält, geraspelt
  • 2 Tassen / 40 g Alfalfa- oder gemischte Sprossen
  • 1/2 Tasse / 60 g Walnussstücke geröstet

Sesam-Soja-Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 EL Zitronensaft oder 1 EL Reisweinessig
  • 1 EL Tahini
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Agavensirup
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  1. Chicoréeblätter abzupfen, waschen, trocken schütteln und auf Tellern anrichten.
  2. Blätter mit geraspelter Möhre und Sprossen füllen. Walnüsse darauf legen.
  3. Dressing-Zutaten in einer Schüssel oder Tasse mit einem Schneebesen oder einer Gabel verquirlen.
  4. Dressing über die Boote geben und servieren.

Variationen:
Kandierte Walnüsse: Walnüsse in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Flamme rösten. Beim ersten Bräunen 1/2 TL Zucker in die Pfanne geben. Unter Rühren 1–2 Min. weiter rösten, bis der Zucker schmilzt und die Walnüsse überzieht. Continue reading

Ginger Lemon Chickpea Sprouts

Raw: Ginger Lemon Chickpea Sprouts - The Lotus and the Artichoke

This is an all-raw variation on one of my favorite, traditional Indian snacks — roasted chickpeas. Actually, my earliest memory of roasted chickpeas is having them served as part of breakfast at the Hare Krishna temple in Philly in the early 90s.

Years later, when I really got into raw foods, I was sprouting just about everything I could find. I’ve experimented a lot with sprouted chickpea houmous and I love chickpea sprouts in salads. That said, they’re not for everyone. Try it and see if you like the fresh, raw, nuttier flavor. On their own they taste a bit weird, but the ginger and lemon and pinch of spices brings out a nice, zippy flavor to go with the crunch. Earth-crunchy, that is.

Raw: Ginger Lemon Chickpea Sprouts - The Lotus and the Artichoke

Kichererbsensprossen mit Ingwer & Zitrone – mit indischem Aroma

4 Portionen / Dauer 15 Min.+

  • 1 Tasse / 185 g getrocknete Kichererbsen
  • 1 cm frischer Ingwer fein gehackt
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/4 TL Paprikapulver
  • 1 TL Oliven- oder Sesamöl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • frische Petersilien- oder Korianderblätter gehackt, zum Garnieren
  1. Kichererbsen spülen. 24 Stunden in 4 Tassen Wasser einweichen.
  2. Wasser abgießen, mit frischem Wasser spülen, erneut abgießen und abgedeckt, aber nicht luftdicht, an einen kühlen Ort zum Keimen stellen.
  3. Schritt 2 alle 12 Stunden wiederholen, bis die Kichererbsen nach 24 bis 36 Stunden kleine Keime haben. Ältere Sprossen schmecken bitterer.
  4. Gekeimte Kichererbsen erneut spülen und in eine große Schüssel geben.
  5. Ingwer, Zitronensaft, Salz, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Öl dazugeben und gut vermischen.
  6. Abdecken und 15 bis 30 Min. ziehen lassen.
  7. Mit Paprikapulver und Petersilien- oder Korianderblättern garnieren.

Variationen:

Noch aromatischer: 1 TL Ahorn- oder Agavensirup, etwas gemahlenen schwarzen Pfeffer oder wenn gewünscht einen Spritzer Sojasoße hinzufügen.

 



  Continue reading